MÜHLBÖCK – Bandtrockner

Die Bandtrockner von MÜHLBÖCK zeichnen sich durch Ihren modularen Aufbau und ihre einfache Erweiterbarkeit aus und stellen die ideale Lösung für die Trocknung großer Mengen von Sägenebenprodukten wie Sägespänen und feinen Holzschnitzeln dar.

Eine Aufstellung ist sowohl im Freien als auch innerhalb einer Halle mit Luftansaugkanälen möglich.

Das Beschickungssystem kann individuell an das Trockengut angepasst werden, sodass eine reibungslose Zuförderung und exakte Aufdosierung gewährleistet wird.

Die Anlage kann auf einen Durchsatz von 500 kg/h bis 15 t/h ausgelegt werden.

Die Variante CLASSIC bietet sich an, wenn Energie unbeschränkt zur Verfügung steht und Wärme nichts kostet.

Das innovative Regelungssystem K5 passt die Drehzahl der Ventilatoren laufend an die Trocknungsanforderungen an. Dadurch wird die Effizienz erhöht und der Energieverbrauch stark reduziert.

Auch hinsichtlich Wärmeversorgung ist der MÜHLBÖCK Bandtrockner flexibel. So kann beispielsweise eine Niedertemperaturnutzung mit Abwärme aus Heizkraftwerken oder Warmwasser aus Rauchgaskondensation

Oder Kraft-Wärme-Kopplungen (ORC, BHKW) erfolgen.

Auch mehrstufige Heizungsversorgungen können realisiert werden.

Der MÜHLBÖCK Bandtrockner in Kombination mit dem patentierten Wärmerückgewinnungssystem 1003 PREMIUM erlaubt einen um 50%-60% reduzierten thermischen Energieverbrauch oder eine Erhöhung der Trocknerleistung bei gegebener Heizleistung um das 2,3fache.

Dies ermöglicht beispielsweise eine Glättung des saisonalen Energieverbrauchs (Sommer-Winter) bedingt durch den hohen Wirkungsgrad der Wärmerückgewinnung im Winter sowie Einsparungen beim Brennmaterial.