Lauber ist seit 1991 die Generalvertretung Deutschland von Mühlböck.

Eine sich perfekt ergänzende Produktpalette ermöglicht es, jeden Bereich der Holztrocknung und Schüttgut-Trockner abzudecken. Außerdem stellt Lauber Anlagen zum Trocknen, Tempern, Klimatisieren und Bedampfen unterschiedlichster Materialien, wie zum Beispiel Kunststoffe, Metalle und Zellulose her.

Produkte Firma Lauber:

  • Holztrockner für kleine und mittlere Größen
  • Wärme- und Klimakammern bis 250°C für alle Materialien
  • L-ENZ die Energienutzzentrale - zur Trocknung grober Schüttgüter, wie beispielsweise Hackschnitzel
  • Beratung, Betreuung und Schulung rund um das Thema Trocknung

Produkte Firma Mühlböck:

  • Wirtschaftlichste Holztrocknungsanlagen in jeder Größe
  • Hackgut- und Spänetrockner von 2-100 srm/h
  • Kanaltrockner
  • Dämpfkammern, Vakuumtrockner, Palettentrockner und Spezialtrockner
  • als Gesamtpaket von der Konzeption bis zur Schulung.

 

NEW - English website

For our English speaking customers we added our new English website.
Please select the English flag in the upper right of this website.

Aktuelles

LAUBER auf Messen

Messe Libramont - Belgien
Libramont, Belgien
27.- 30. Juli 2018
Partner: Ardea nv

Boster / Italien
I-10056 Beaulard (TO)
14. - 16. September 2018
Unser Partner: SAN-Hell GmbH

Lauber Energie-Nutz-Zentrale

Lauber Lenz

Neu: Lauber Energie-Nutz-Zentrale mit Heizregister-Bypass

Kleine 75 kW-Gülle-Biogasanlagen können in Verbindung mit einer L-ENZ und mit der neuen Option „Heizregister-Bypass“ Heuballen, Getreide oder Körnermais trocknen.

Das installierte Hochleistungsradialgebläse erzeugt die für die Trocknung benötigte Luftmenge und Pressung. Die automatische Einstellung der Jalousieklappen sorgt für

eine definierte Wärmeabnahme, d.h. es wird nur so viel Wärme dazu gegeben wie zur Verfügung steht.

Große Biogasanlagen mit Flex-BHKW(s) und schwankendem Wärmeüberschuss erreichen durch den Heizregister-Bypass und einem 3-Wege-Mischventil eine stufenlose Wärmeabnahme in einem sehr großen Regelbereich.

Bauseitiger Pufferspeicher können kleiner ausfallen oder ggf. entfallen wenn die anfallende Wärme mit der L-ENZ genützt wird.

Die Regelung der L-ENZ kann um eine Überwachung und Verwaltung bauseitiger Pufferspeicher erweitert werden und somit ein Wärmeüberschuss oder –mangel rechtzeitig erkannt und entsprechend vollautomatisch darauf reagiert werden.

Weiterlesen …